«

»

2011: Vortrag an der University of Indiana

Auch auf diese Weise kann man die USA bereisen: am 27. September 2011 halte ich erneut einen Vortrag, dieses Mal zum Thema Serientaeterinnen (female serial killers). Eigentlich hatte ich nicht damit gerechnet, dass das Abstract angenommen wird, aber jetzt, da es angenommen wurde, nehme ich die Chance natuerlich wahr.

Es handelt sich bei der Konferenz um die in diesem Jahr zum dritten Mal abgehaltenen Crime, Media & Popular Culture Studies Konferenz, die ganz offenkundig einen interdisziplinaeren Schwerpunkt hat.

Weiteres zum Thema erfahren Sie unter dem Punkt „Die Zusammenhaenge zwischen Serientaeter(-moerder)tum und Geschlecht“.